Bei mir dreht sich gerade alles um die Himbeere. Draußen ist richtig kalt geworden und der Winter begleitet uns den ganzen Tag. Aus diesem Grund verwende ich im Winter sehr gerne die Himbeere. Sie bringt den Sommer zurück auf unsere Teller und was gibt es besseres als die Kombination aus Himbeere und Schokolade? Diese Geschmackskombination ist einfach unschlagbar.

Hol’ dir auch den Sommer auf den Teller!

 

Zutaten

OBERSKUCHEN:
7 Eier
375ml Schlagobers
375g Zucker
5g Vanillezucker
375g Mehl
2TL Backpulver
200ml Milch

HIMBEER-CREME:
250g Topfen
500g Mascarpone oder Mascarino
250g Himbeer-Konfitüre (mind. 70% Fruchtanteil)

SCHOKOLADEN-GANACHE:
300ml Schlagobers
300g dunkle Kuvertüre

DEKORATION:
frische Himbeeren
Schokoladenraspel
Mini-Butterkekse mit Schokoladenglasur

Zubereitung

  1. Die Eier trennen, das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und zur Seite stellen.
  2. Das Schlagobers halbsteif schlagen, Zucker und Vanillezucker zugeben und ca. 10 Sekunden weiter aufschlagen.
  3. Danach die Eidotter einzeln dazugeben und langsam unterrühren.
  4. Mehl und Backpulver zugeben und mit der zu einer homogenen Masse verrühren.
  5. Zum Schluss den Eischnee unterheben und alles vom einem 37 x 46cm Backblech verteilen.
  6. Den Teig bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten goldgelb backen.
  7. In der Zwischenzeit das restliche Schlagobers in einem kleinen Topf erhitzen und die dunkle Kuvertüre darin schmelzen.
  8. Die Masse bei Seite stellen und abkühlen lassen.
  9. In der Zwischenzeit kann wahrscheinlich der Teig schon aus dem Ofen. Auch hier: Bei Seite stellen und abkühlen lassen.
  10. Währenddessen kannst du schon die Himbeere-Creme vorbereiten. Dazu vermischt du mit dem Mixer den Topfen mit der Mascarpone und fügst je nach Geschmack die Himbeer-Konfitüre zu.

Ich habe mich hier für eine Bio-Konfitüre mit einem Fruchtanteil von mind. 70% entschieden. Wenn du möchtest kannst du auch schon am Vortag deine Himbeer-Konfitüre selbst machen.

  1. Nun kannst du die Böden aus dem Teig ausstechen oder ausschneiden, die Torte schichten wie du möchtest und zusammensetzen.
  2. Zum Schluss noch mit der Creme einstreichen und nach belieben dekorieren.

Frohes Backen!